Kostenloser Leitfaden: Rechtliche Fallstricke des E-Mail-Marketing umgehen

Der eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. hat den Leitfaden „eco Richtlinie für zulässiges E-Mail-Marketing“ in einer aktualisierten Version vorgestellt. Die Broschüre ist unter http://www.eco.de/onlinemarketing kostenlos zum Download verfügbar.

„Als Laie wie als Profi kann man leicht folgenschwere Fehler machen, wenn man Anforderungen, die sich aus der aktuellen Rechtsprechung – wie z.B. dem  Payback-Urteil des BGH – ergeben, übersieht. Aber auch das Thema Co-Sponsoring muss genauer unter die Lupe genommen werden“, sagt Rechtsanwalt Sven Karge, eco Fachbereichsleiter Content. „Deswegen sollten sich Unternehmen, die E-Mail-Marketing betreiben, in regelmäßigen Abständen juristisch beraten lassen, um auf dem neuesten Stand zu sein und möglichen Problemen vorzubeugen.“

Unterstützung bieten auch die Experten des eco auf der Fachmesse komma in München. Die Rechtsanwälte Sven Karge, Frank Ackermann und Ivo Ivanov informieren am Mittwoch, 21.01.2009, um 15.15 Uhr in einem Fachvortrag zum Thema „E-Mail-Marketing – wie Ihr Newsletter wirklich beim Empfänger ankommt“. Auf dem eco Stand (Halle 2, A 10) stehen die Experten auch für persönliche Gespräche zur Verfügung.

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?
Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Email this to someone


Ähnliche Beiträge

Über Nico Zorn

Nico Zorn ist Partner bei Saphiron Digital Strategy Consultants, einer Unternehmens­beratung in den Bereichen Online-Marketing und E-Commerce. Zorn ist seit 1999 in der digitalen Wirtschaft tätig und beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit den Themen E-Mail Marketing und Conversion Rate Optimierung.

Kontakt
E-Mail: nz@saphiron.de
Tel.: +49 (0) 228 -286 98 82 -0

Mehr über den Autor

,

Neue Insights für Ihr E-Mail Marketing

Jetzt den kostenlosen Newsletter anfordern und neue Ideen für Ihre Kampagnen erhalten:

Anrede   

Ihre Daten werden garantiert nicht weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Der Newsletter erscheint i.d.R. einmal pro Monat. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Kommentare sind geschlossen.