4 Ideen für responsestarke Betreffzeilen (+17 Beispiele)

Tipps für BetreffzeilenBetreffzeilen sind gewissermaßen der „Türöffner“ im E-Mail Marketing: Gelingt es, mit wenigen Worten und innerhalb weniger Sekunden die Aufmerksamkeit des Empfängers zu wecken?

Mit den nachfolgenden Ansätzen lässt sich die Öffnugnsrate von Newslettern und Mailings oft deutlich erhöhen.

Erzählen Sie eine Geschichte

Geschichten können den Rezipienten emotional aktivieren und Neugierde wecken (siehe hierzu auch: Mit Storytelling Kunden aktivieren). Auch beim Texten der Betreffzeile können Sie Storytelling einsetzen – beispielsweise mit einem Zitat oder der Ankündigung einer Geschichte („Erfahren Sie, wie…“).

Beispiele

  • 18 Jahre Haft, weil er sagte, was er dachte (Amnesty International Deutschland)
  • Starbucks: Die Geschichte eines Erfolges (VNR.de Unternehmertipps von A bis Z)
  • Syrien: „Wir können dort nicht länger leben“ – Newsletter 10/2013 (Ärzte ohne Grenzen)

Personalisieren Sie die Betreffzeile (nicht nur mit dem Namen)

Eine personalisierte Betreffzeile („Herr Zorn, sparen Sie 20%…“) ist fast schon ein Klassiker im E-Mail Marketing. In unseren Beratungsprojekten sehen wir aber immer wieder, dass diese Methode noch immer zu signifikant höheren Öffnungsraten führen kann.

Und: Natürlich lässt sich nicht nur der Name in der Betreffzeile verwenden, sondern auch weitere Daten des Empfängers. Sehr gute Erfahrungen haben wir beispielsweise mit personalisierten Betreffzeilen basierend auf der Bestellhistorie gemacht („Die passende Tasche für Ihr Samsung Galaxy Tab“).

Beispiele

  • 7 Fragen, die nur Sie beantworten können, Herr Zorn! (Care)
  • Entschuldigung, Herr Zorn! (Conrad Electronic)
  • Bonn kann sich heute freuen! (Rakuten.de Sonntags-Deal)

Fassen Sie sich kurz – oder besonders lang

Die Zeichenanzahl können Sie ebenfalls nutzen, um Aufmerksamkeit zu schaffen. Sowohl besonders kurze, als auch besonders lange Betreffzeilen können im Posteingang auffallen und damit zu einer höheren Öffnugnsrate führen.

Beispiele

  • Vorsicht! Ein Trend geht um. Der Fashion Shop mit Deluxe-Lederjacken, handgearbeiteten Schuhen, Hauptrollenkleidern, schmerzbefreiter Streetwear & mehr Modedesign frei Haus (Fab)
  • Frühlingsgefühle (CONLEYS Newsteam)
  • BERLIN STREETSTYLEORAMA! Der heißeste Stuff der Fashion Week und die besten Statement-Pieces zum Nachstylen! (frontlineshop E-Mail News)
  • Sale, bis –65%! (Land’s End)

Wortspiele, Humor, Irritation: Kreativität wagen

Kreativität ist im Marketing ein zweischneidiges Schwert: Einerseits sind kreative Ansätze notwendig, um hohe Aufmerksamkeitswerte zu erzielen. Andererseits kann zu viel Kreativität dazu führen, dass Botschaften nicht verstanden oder falsch interpretiert werden – unter Umständen können sie gar der Marke Schaden zufügen. Das gilt auch und insbesondere für die kurze Aufmerksamkeitsspanne, in der Betreffzeilen im E-Mail-Client überflogen werden.

Unter der Prämisse, dass die Tonalität der Marke berücksichtigt wird, können kreative oder „gewagte“ Betreffzeilen jedoch durchaus zielführend sein.

Beispiele

  • Wenn du eine Kette wärst … (Fab)
  • Is this your correct email? (Bonobos)
  • 20€ für Ihr erstes Mal! (Plus Aktion)
  • Erwischt! Wer schaut denn da in seinen Posteingang? (Johnnie Boden)
  • Have you ever been a baby? (HealthConnect One)
  • Tie one on. (Bonobos)
  • Abwesend: macht Pause. (I’m walking)

Weitere Anregungen für kreative Betreffzeilen finden Sie im Betreffzeilenradar.


Noch mehr Ideen für erfolgreiches E-Mail Marketing vermitteln wir in unserem E-Mail Marketing Seminar.

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?
Share on Facebook9Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn6Email this to someone


Ähnliche Beiträge

  • Keine ähnlichen Beiträge gefunden.

Über Nico Zorn

Nico Zorn ist Partner bei Saphiron Digital Strategy Consultants, einer Unternehmens­beratung in den Bereichen Online-Marketing und E-Commerce. Zorn ist seit 1999 in der digitalen Wirtschaft tätig und beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit den Themen E-Mail Marketing und Conversion Rate Optimierung.

Kontakt
E-Mail: nz@saphiron.de
Tel.: +49 (0) 228 -286 98 82 -0

Mehr über den Autor

Neue Insights für Ihr E-Mail Marketing

Jetzt den kostenlosen Newsletter anfordern und neue Ideen für Ihre Kampagnen erhalten:

Anrede   

Ihre Daten werden garantiert nicht weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Der Newsletter erscheint i.d.R. einmal pro Monat. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Kommentare sind geschlossen.