Archiv | April, 2013

15 kostenlose Templates für das Newsletter-Anmeldeformular

Die Optimierung des Newsletter-Anmeldeformulars ist eine bewährte Methode, um den eigenen E-Mail-Adressbestand auszubauen: Selbst die Erhöhung der Conversion Rate um nur wenige Prozent führt dazu, dass Sie jeden Tag mehr E-Mail-Adressen von Interessenten und Kunden erhalten (siehe auch: Wie Sie mit optimierten Formularen Ihre Conversion Rate erhöhen).

Fehlt das Budget oder schlichtweg die Zeit für eine aufmerksamkeitsstarke Gestaltung des Formulars, kann auf kostenlose Vorlagen zurückgegriffen werden.

Die folgenden 15 Templates können Sie kostenlos als Photoshop- und / oder CSS-Template herunterladen und an die eigenen Bedürfnisse anpassen – denken Sie dabei auch an den Hinweis auf das Widerrufsrecht („Sie können sich jederzeit wieder abmelden“), damit das Formular den rechtlichen Anforderungen genügt.

Übrigens: Weitere Templates und Ideen für erfolgreiches E-Mail Marketing erhalten Sie einmal pro Monat mit unserem kostenlosen Newsletter – jetzt gleich anfordern!

 

Newsletter Note (PSD)

Photoshop-Template: Newsletter-Anmeldeformular Mehr →

Mehr… · Kommentare { 0 }

Responsys holt ehemaligen Experian COO an Bord

Tobias-M-Zielke

Tobias M. Zielke

Tobias M. Zielke (XING) ist seit 1. April 2013 neuer Geschäftsführer bei dem E-Mail und Cross-Channel Marketing Anbieter Responsys Deutschland. Zielke wird mit Sitz in München für die Responsys-Geschäfte in Deutschland verantwortlich sein.

Vor seiner Geschäftsführer-Position bei Responsys war Zielke bei Experian Marketing Services tätig. Dort hat er zunächst als Head of Sales bei der United MailSolutions GmbH (UMS) den Vertrieb aufgebaut und diese Aufgabe auch nach der Übernahme durch Experian Cheetahmail weitergeführt. Im Jahr 2011 hat Zielke dann die Position des Chief Operations Officers (COO) übernommen und das operative Geschäft von Experian Marketing Services in Deutschland geleitet.

Seine Karriere begann Zielke bereits im Jahr 2000 bei der Falk eSolutions AG, dem Ursprung der UMS, bevor er nach weiteren Zwischenstationen wieder zur UMS stieß. Sein Studium zum Informatikkaufmann hat er an der Berufsakademie Wirtschaftsschule Küster absolviert.

Mehr… · Kommentare { 0 }

10 wichtige E-Mail Marketing Zahlen und Fakten

  • 70 Prozent der 18- bis 34-Jährigen halten die Mail für die beste Form der Kommunikation im Berufsleben (Wall Street Journal Deutschland 2013)
  • Social Media beeinflusst weniger als 1% der Kaufentscheidungen. 30% der Wiederholungskäufe werden von E-Mails angestossen (Forrester Research 2012).
  • 80% der Empfänger löschen einen Newsletter, wenn er auf dem Smartphone nicht richtig dargestellt wird – 30% klicken auf den Abmeldelink (BlueHornet 2013).
  • 67% der befragten Marketer halten E-Mail Marketing für den effektivsten Kanal im digitalen Marketing (CMO Council survey 2012).
  • Die Zahl der täglich von Unternehmen verschickten Mails wird bis 2016 auf rund 144 Milliarden steigen. Die Anzahl der privat verschickten Mails ist hingegen rückläufig (The Radicati Group 2012).
  • 41% der befragten Verbraucher haben auf einen Junk- / Spam-Button geklickt, weil der Inhalt der E-Mail uninteressant war (MarketingSherpa 2008).
  • 49,6 Prozent der Befragten Unternehmen sehen Mängel bei der Umsetzung des Datenschutzes in ihrem Unternehmen (artegic 2012).
  • 50% der von Hotmail-Nutzern als Spam gemeldeten Mails sind (rechtlich legitimierte) Newsletter und Werbemailings („Graymails“). (Microsoft 2011).
  • 66,5% der Bevölkerung in Deutschlnad im Alter von über 15 Jahren nutzen einen Webmail-Dienst (ComScore 2012).
  • 55% der Verbraucher in Großbritanien erhalten durchschnittlich über 20 Marketing E-Mails pro Woche  (fastMAP / Alchemy Worx 2012).

Aktuelle Studienergebnisse und E-Mail Marketing Kennzahlen erhalten Sie einmal pro Monat mit dem kostenlosen Newsletter – jetzt anfordern!

Mehr… · Kommentare { 0 }

Video: 5 Tactics to Personalize Your Email Message for Better Results

MarketingSherpa hat einen sehenswerten Mitschnitt des Webinars „5 Tactics to Personalize Your Email Message for Better Results“ veröffentlicht. In dem 30-minütigen Video besprechen Daniel Burstein, Director of Editorial Content, MECLABS / MarketingSherpa und Courtney Eckerle, Reporter, MECLABS, die folgenden Themen:

  • Creative ways to add a personal touch in copy and subject lines
  • How to get just the right amount of information from the consumer
  • Why you should extend personalization to the landing page
  • Tips on how to quickly personalize a template

 

 

 

Mehr… · Kommentare { 0 }

Highlight: Yummy Design

Ein Highlight aus dem Posteingang: „Entdecken statt suchen“ ist die Devise des Online-Shops für Designartikel Fab, dessen Kundenstamm in Europa innerhalb eines Jahres um mehr als 2.000 Prozent gewachsen ist. Das Motto des Shops mit dem sympatischen Slogan („Smile, you’re designed to“)  spiegelt sich auch in den E-Mail Marketing Maßnahmen wider.

Fab gelingt es, mit kreativen Texten („fruchtexplosive Marmeladen“, „Foodie Sonntag“) und einer ansprechenden Produktinszenierung den Kunden zu inspirieren und somit Impulskäufe zu stimulieren.

Der Call to Action („Jetzt einkaufen“) ist prominent im direkt sichtbaren Bildschirmbereich (above the fold) integriert und wird auch bei unterdrückten Grafiken dargestellt. Darüber hinaus gibt es keine „schreienden“ Elemente im Newsletter – stattdessen setzt Fab auf eine zurückhaltende Tonalität, die sich von der üblichen Rabattschlacht im Posteingang wohltuend abhebt.

Auch die kundenfreundliche Integration des Abmeldelinks im Preheader ist leider noch immer unüblich – obwohl der Link eine Gelegenheit darstellt, bei den Kunden Sympathiepunkte zu sammeln („Wir möchten unsere Kunden nicht nerven“). Gut gefallen mir auch die textlichen Details, wie zum Beispiel die Einleitung des Abmeldelinks: „Völlig fein mit Instant-Nudeln und Tiefkühlpizza? Dann melde dich hier von den Themenshop-News ab.“

Betreff: Yummy Design. Schnittige Kräutergärten, fruchtexplosive Marmeladen, zierliches Porzellan & mehr für Besseresser.
Absender: Fab
Versanddatum: 07.04.2013
Unternehmen: Fab.com GmbH

Screenshot (klicken für eine größere Ansicht):

fab-newsletter_mini

Mehr… · Kommentare { 0 }

Martin Philipp ab April 2013 zum Geschäftsführer bei SC-Networks GmbH bestellt

Tobias Kuen (XING), geschäftsführender Gesellschafter und Inhaber der SC-Networks GmbH hat den bisherigen Marketing- und Vertriebsleiter Martin Philipp (XING) zum 1. April 2013 zum Mitgeschäftsführer von SC-Networks berufen.

Martin Philipp hat über 15 Jahre Erfahrung bei der Beratung, Vermarktung und dem Vertrieb von beratungsaufwendigen webbasierten Produkten und Lösungen. Der diplomierte Betriebswirt begann seine Karriere beim Systemhaus HAITEC AG (heutige KPS AG) im Marketing, wo er unter anderem für die Einführung eines unternehmensweitem Enterprise Content Management Systems verantwortlich gewesen ist.

2004 wechselte Philipp zu SC-Networks um den Vertrieb in Deutschland für die E-Mail Marketing Lösung EVALANCHE aufzubauen. Seit 2007 ist er verantwortlich für die Bereiche Marketing, Vertrieb und Projektmanagement.

Mehr… · Kommentare { 0 }

Exklusive Insights für erfolgreiches E-Mail-Marketing

Jetzt den kostenlosen Newsletter anfordern und einmal pro Monat aktuelle News, Best Practices und Ideen für erfolgreiches E-Mail-Marketing erhalten.
ANFORDERN
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Adresse wird garantiert nicht weitergegeben. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.