Archiv | Mai, 2007

Studie zur Bildunterdrückung in E-Mail-Programmen

Welche E-Mail Clients werden verwendet? Bietet der E-Mail-Client die Möglichkeit zur automatischen Bildunterdrückung? Wird diese Funktion auch genutzt? Welchen Einfluss hat die Nutzung auf die Messbarkeit der Öffnungsrate? Wie aussagekräftig ist die Höhe der Öffnungsrate noch? Die Bonner promio.net GmbH ist diesen Fragestellungen in einer Studie auf den Grund gegangen. Mehr dazu auf marketing-boerse.de: Neue promio.net-Studie zur Bildunterdrückung in E-Mail-Programmen oder direkt zu den Ergebnissen bei Promio.net: promio.net-Studie zur Bildunterdrückung in E-Mail-Programmen

Mehr… · Kommentare { 0 }

Live Shopping ohne Feed und Newsletter?

Weil es inhaltlich auch gut in dieses Blog gepasst hätte, sei mir an dieser Stelle mal eine schamlose Selbstverlinkung gestattet: nicozorn.com: Live-Shopping: Ohne Feed und Newsletter?

Mehr… · Kommentare { 0 }

Kostenloser Email Marketing Guide

Email Marketing GuideEin wenig Lektüre für das (verregnete) Pfingstwochenende: Mailchimp hat einen kostenlosen Email Marketing Guide als PDF-Datei veröffentlicht. Das englischsprachige eBook richtet sich eher an Einsteiger und enthält neben grundlegenden Empfehlungen diverse Tipps für die Gestaltung von Newslettern und Hinweise zur False Positive-Problematik.

Hier geht es zum Download.

Schöne Pfingsten!

Mehr… · Kommentare { 0 }

Vortrag: Die Top-Trends im E-Mail Marketing

Gestern war ich auf dem Online Marketing Forum in Düsseldorf und habe einen Vortrag über Trends im Email Marketing gehalten. Wie angekündigt folgen hier die Vortragsfolien als PDF-Datei.Allerdings bin ich kein Fan von vollgeschriebenen Folien (sonst wäre es eine Lesung und kein Vortrag), deshalb sind die Folien natürlich nur bedingt aussagekräftig – es fehlt halt der Vortrag ;-)

Mehr… · Kommentare { 0 }

Emailmarketingblog via Twitter verfolgen

Ich habe gerade mal einen Twitter-Account (Was ist Twitter?) für das Emailmarketingblog eingerichtet. Wer mag, kann das Blog damit auch mobil verfolgen und sich über neue Postings via SMS informieren lassen. Die entsprechenden Postings könnt Ihr Euch auch direkt auf dem Handy oder dem PDA anschauen, da auf entsprechenden Endgeräten automatisch eine angepasste Version der Website geladen wird (bzw. geladen werden müsste ;-).

Emailmarketingblog.de via Twitter: http://twitter.com/emailmarketing

Meinen privaten Twitter-Account findet Ihr übrigens unter http://twitter.com/nicozorn

Mehr… · Kommentare { 0 }

24.05.07: Vortrag auf dem Online Marketing Forum in Düsseldorf

omf07-logo1.jpgAm kommenden Donnerstag (24.05.07) werde ich im Rahmen des Online Marketing Forum in Düsseldorf einen Vortrag zum Thema „Die Top-Trends im E-Mail Marketing“ halten. Weitere Informationen zu dem Programm des OMF gibt es auf der Website des Veranstalters. Vielleicht ist jemand der Mitlesenden ebenfalls vor Ort?

Die Folien des Vortrags werde ich anschließend hier im Blog veröffentlichen. (Die artegic AG ist Sponsor des OMF)

Mehr… · Kommentare { 0 }

Gemeinsam gegen Spam – und für besseres eMail-Marketing

ECIN.de berichtet über die neuen Richtlinien der Messaging Anti-Abuse Working Group (MAAWG), die den E-Mail-Versendern Technologien und Abonnementmethoden empfiehlt, mit denen sie die Trefferraten von Newslettern verbessern können:

Die Empfehlungen der MAAWG-Richtlinien beruhen auf Verfahren zum Schutze des guten Rufes, die es ermöglichen, den Absender als tatsächliche Quelle der eMail zu identifizieren. Dieser Ansatz unterscheidet sich somit von den Inhaltsfiltern vieler ISPs, die Botschaften mit verdächtigen Wörtern oder Sätzen als Spam kennzeichnen. Die MAAWG-Erfolgsrichtlinien enthalten auch eine ergänzende Kurzfassung für Marketer, in der einige technische Empfehlungen gegeben werden, wie die Trefferquote von eMails verbessert werden könne.

ECIN.de: Gemeinsam gegen Spam – und für besseres eMail-Marketing

Mehr… · Kommentare { 0 }

Studie: E-Mail-Nutzung so hoch wie nie zuvor

Bitkom meldet:

Die Bedeutung von elektronischer Post nimmt weiter zu. 2006 haben in Deutschland knapp zwei Drittel aller 16- bis 74-Jährigen (60 Prozent) das Internet genutzt, um private Emails zu verschicken oder zu empfangen. Das sind etwa 37 Millionen Menschen – so viele wie nie zuvor.

2004 lag die Quote noch bei 51 Prozent (32 Millionen), 2002 sogar erst bei 38 Prozent (24 Millionen). Diese Zahlen präsentierte der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) heute in Berlin.

Besonders interessant finde ich diesen Grund:

„Gerade internetfähige Handys und Minicomputer machen das Verschicken von Emails so einfach wie nie. Elektronische Post lässt sich immer und überall empfangen. Auch deshalb wird die Anzahl der Email-Nutzer in diesem Jahr auf etwa 39 Millionen ansteigen“, sagte Jörg Menno Harms, Vizepräsident des BITKOM.

Mehr dazu auf werbeanzeige.de: Zwei Drittel aller Deutschen verschicken private Emails

Mehr… · Kommentare { 0 }

Exklusive Insights für erfolgreiches E-Mail-Marketing

Jetzt den kostenlosen Newsletter anfordern und einmal pro Monat aktuelle News, Best Practices und Ideen für erfolgreiches E-Mail-Marketing erhalten.
ANFORDERN
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Adresse wird garantiert nicht weitergegeben. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.