Fwd: Warum werden E-Mails weitergeleitet? (kostenloser Report)

viral-email-marketingLitmus ist in dem kürzlich veröffentlichten Viral Email Report der spannenden Frage nachgegangen, welche Faktoren die Viralität von E-Mails fördern:

The Viral Email Report examines the forwards generated by more than 400,000 email sends, with a deep analysis of messages from the top 1% of most viral campaigns.

Based on this one-of-a-kind research, our Viral Email Report provides benchmarks for forward-to-open rates, discusses different email tactics for spurring email forwards, and shares real-world examples of highly viral emails.

Aus der Analyse geht etwa hevor, dass segmentierte Kampagnen und Mailings an kleinere Verteiler meist deutlich höhere Weiterleitungsraten erzielen. Auch der gezielte Einsatz von Call-to-Action Elementen, Personalisierung und – wenig überraschend – Share-with-your-Network Links erhöhen die Viralität von E-Mails und führen somit zu einer höheren Reichweite.

Der 14-seitige Report kann nach einer Registrierung kostenlos auf der Website von Litmus heruntergeladen werden.

Mehr… · Kommentare { 0 }

Wie können Datensilos im Marketing aufgelöst werden?

marketing-technologie-infografik

Grafik: Marketing Technology Landscape (klicken für eine größere Ansicht)

Karsten Zunke beschäftigt sich in einem lesenswerten Artikel für Adzine mit der Frage, wie Werbeauslieferungs- und Aussteuerungstechnologien (Adtech-Systeme) mit weiteren Marketingtechnologien zusammengeführt werden können, um generierte Daten übergreifend nutzen zu können:

Adserving-Lösungen, Trading Desks, DSPs, Ad Exchanges, SSPs oder Tools für Bidmanagement, Targeting und Ad Verification: Werbetechnologie hat viele Gesichter. Die unter dem englischen Begriff Adtech zusammengefassten Lösungen ermöglichen eine immer genauere Auslieferung von Online-Werbung. Doch dies ist nur die Spitze des Eisberges.

Im Hintergrund stehen dem Marketing zahlreiche weitere Tools zur Verfügung, die sich unter dem Begriff „Marketingtechnologie“ zusammenfassen lassen. Hier sind neben den umfassenden Online-Marketing-Suiten unter anderem Lösungen für das Customer Relationship Management (CRM), für Datenanalysen und das Nutzertracking verbreitet.

In dem Artikel erläutern Christian Jenewein (Teradata), Holger Mews (Adform) und meine Wenigkeit Ansätze und Lösungsmöglichkeiten, mit denen Datensilos im Online-Marketing aufgelöst werden können.

Adzine: Ad Technology & Marketing Technology: Brüder im Geiste

Mehr… · Kommentare { 0 }

Infografik: So optimieren Sie Ihre Welcome Mail

Welcome Mails gehören zu den wichtigsten Taktiken im Lifecycle E-Mail Marketing: Mit einer Begrüßungsnachricht kann etwa Vertrauen aufgebaut, die Marke gestärkt und Umsatz generiert werden. Und: Die ersten E-Mails an Kunden und Interessenten generieren in der Regel überdurchschnittlich hohe Responseraten.

Easy-SMTP hat jetzt wichtige Aspekte und Best Practices für erfolgreiche Welcome Mails in einer Infografik zusammengestellt (klicken für eine größere Ansicht).

infografik-welcome-mails

Weiterführende Links zum Thema Welcome Mails

Mehr… · Kommentare { 0 }

Google Analytics: So nutzen Sie Postview-Tracking im E-Mail Marketing

urlDer E-Mail induzierte Traffic lässt sich seit jeher mit benutzerdefinierten Kampagnen und dem Tool zur URL-Erstellung unkompliziert in Google Analytics auswerten. Weniger bekannt ist die Möglichkeit, ein Postview-Tracking für E-Mails in Google Analytics aufzusetzen, um etwa Antworten auf die folgenden Fragen zu erhalten:

  • Welche User-Segmente haben nach dem Öffnen der E-Mail etwas gekauft – selbst, wenn sie nicht geklickt haben?
  • Verwenden die User-Segmente, die meine E-Mails öffnen auch meine Website oder meine mobile App häufiger – selbst, wenn sie nicht geklickt haben?
  • Gibt es User-Segmente, die meine E-Mails öff­nen, obwohl sie die Web­site nicht mehr nutzen?

Mehr →

Mehr… · Kommentare { 1 }

Video: E-Mail-Design für mobile Endgeräte optimieren

Die Optimierung für mobile Endgeräte gehört aktuell zu den zentralen Herausforderungen im E-Mail-Design – mit gutem Grund, ist doch der Anteil an mobilen Öffnungen in den vergangenen Jahren laut Litmus auf mittlerweile 53 Prozent gestiegen.

Dass zur mobilen Optimierung mehr als nur die Anpassung des Designs gehört, zeigt Justine Jordan in ihren Vortrag, den sie im vergangenen Jahr auf dem MarketingSherpa Email Summit gehalten hat. Jordan erläutert in der Präsentation neben weiteren Aspekten die Anforderungen an den Absendernamen, die Betreffzeile, den Preheader und Call-to-Action Elemente.

Mehr →

Mehr… · Kommentare { 0 }

Über E-Mail-Hipster, Instagram und E-Mail Only Startups

Christian Stöcker widmet sich auf Spiegel Online der E-Mail und beschreibt eine Entwicklung, die in diesem Blog schon häufiger Thema war („Warum E-Mail Marketing gerade durch die Decke geht (und Social Media eine strategische Sackgasse sein kann„):

Die E-Mail, mit ihren 44 Jahren ältestes Kommunikationsmittel der Internet-Ära, ist nicht nur höchst lebendig, sie erlebt gerade ihren zweiten Frühling. Da kann ein Internet-Unternehmen noch so mobil, volldigital, socialdings und so weiter sein – ohne E-Mail kommen sie alle nicht aus. Im Gegenteil, jetzt legen sie erst richtig los.

In die Beobachtung passt die Meldung, dass das Foto-Netzwerk Instagram seit einigen Tagen auf E-Mail Marketing setzt („Instagram ‚highlights‘ emails hitting your inbox soon„), über die auch Stöcker in seinem Artikel berichtet:

Mehr →

Mehr… · Kommentare { 0 }

Webinar am 21.05.2015: Relevante Whitelisting Anbieter im Überblick

Der eCRM Anbieter artegic zeigt am 21. Mai um 14 Uhr in einem kostenlosen Webinar, was E-Mail Marketer beachten müssen, um die Zustellung ihrer E-Mails zu sichern. Die drei gängigsten deutschen Whitelisting Anbieter ECO, Return Path und United Internet Dialog stellen dabei ihre Lösungen vor.

Whitelists sind Positivlisten, die einem gelisteten Absender eine besondere Reputation bescheinigen und seinen E-Mails eine bevorzugte Behandlung durch die E-Mail-Provider sichern. Whitelisting-Programme werden von kommerziellen Anbietern, Interessenverbänden und teilweise auch von den Providern selbst angeboten.

Christoph Becker (United Internet Dialog), Jan Niggemann (Return Path) und Ivo Ivanov (ECO) stellen ihre Lösungen am am 21. Mai um 14 Uhr in dem Webinar vor. Die Registrierung ist auf der Website von artegic möglich.

Mehr… · Kommentare { 0 }

Betreffzeilenradar: Ssshhh Secret ███, Hallo Sonne, ✴ Licht an ✴

Besonders kreativ, humorvoll oder einfach nur gut getextet – ausgewählte Bettreffzeilen der vergangenen Tage als Inspiration für Ihre nächste Kampagne.

Photobox for Nico – Ssshhh Secret ███  exclusively for you – Ends Thursday

Peep at ConversionXL – Are you in Germany?

ASOS – Hallo Sonne!

Plus Online Shop – ✴ Licht an ✴

Mehr Ideen für öffnungsstarke Betreffzeilen

Mehr… · Kommentare { 5 }