Studie: Unternehmen schöpfen Potenziale im E-Mail Marketing nicht aus

Der E-Mail-Kampagnen-Management-Anbieter Optivo hat ermittelt, dass deutsche Unternehmen die Potenziale im E-Mail Marketing noch längst nicht völlig ausschöpfen. Auf 26 Seiten gibt der Optivo-Experte René Kulka einen kompakten Überblick zu den zentralen Kennziffern im E-Mail-Kanal.

Mehr →

Mehr… · Kommentare { 0 }

E-Mail Marketing Grundlagen: Praxisempfehlungen von Impulse.de

Das Magazin Impulse hat sich in einer dreiteiligen Artikelserie, zu der ich einige Statements beisteuern durfte, den E-Mail Marketing Grundlagen gewidmet.

Die Autorin Angelika Unger geht u.a. auf folgende Fragen ein: Wie können qualifizierte Adressen gewonnen werden? Wie können Mailings und Newsletter optimiert werden? Wie finde ich ein für mich passendes Versandsystem?  Und wie kann ich verhindern, dass meine Mailings als Spam eingestuft werden?

Mehr… · Kommentare { 0 }

Mein Vortrag „E-Mail Marketing beyond the Newsletter“: Video und Vortragsfolien

In der vergangenen Woche durfte ich auf der gut besuchten Co-Reach in Nürnberg meinen Vortrag „E-Mail Marketing beyond the Newsletter“ zum Kongressprogramm beisteuern:

E-Mail Marketing bedeutet weitaus mehr als nur einen Newsletter zu verschicken. In seinem Vortrag stellt Nico Zorn, Partner bei Saphiron Digital Strategy Consultants, neue Potenziale, Taktiken und Best Practices für erfolgreiche Mailings vor.

Darüber hinaus erläutert er, mit welchen Methoden qualifizierte E Mail-Adressen von Interessenten und Kunden generiert werden können und wie Sie Ihren Anmeldeprozess optimieren, um jeden Tag mehr Adressen zu gewinnen.

Die rund 40-Minütige Aufzeichnung des Vortrags ist jetzt online:

Email Marketing Vortrag - Nico Zorn

Gerne stellt meine Kollegin Eva Slowenski Interessenten die Vortragsfolien als PDF-Datei zur Verfügung – eine E-Mail genügt.

Best Practices, Methoden und Taktiken für den Auf- und Ausbau Ihrer E-Mail Marketing-Maßnahmen erfahren Sie in unserem nächsten E-Mail Marketing Seminar am 18.10.2017. Am 21.09.2017 findet zudem unser Deep Dive Seminar für fortgeschrittene E-Mail Marketing-Anwender statt.

Mehr… · Kommentare { 0 }

Sind Ihre Newsletter-Anmeldeformulare rechtssicher?

Rechtsanwalt Dr. Thomas Schwenke hat auf der #OMLIVE-Konferenz in der vergangenen Woche erläutert, wie sich Anmeldeformulare so aufbauen lassen, dass sie den den gesetzlichen Anforderungen genügen. Die Vortragsfolien können Sie jetzt auf Slideshare abrufen: Risikominderung im E-Mail-Marketing.

Auch mit Blick auf die ab Ende Mai 2018 geltende Datenschutzverordnung lohnt es sich, die eigenen Prozesse noch einmal zu überprüfen. Mehr Informationen finden Sie zudem in dem Blog von Dr. Schwenke: Risikominderung im E-Mail-Marketing – Sind Ihre Einwilligungen rechtssicher?

Mehr… · Kommentare { 0 }

Checkliste: 21 Tipps für mehr und bessere Daten

Wie erhalten wir neben der E-Mail Adresse weitere wichtige Daten des Nutzers, zum Beispiel seine Telefonnummer oder ein weitreichenderes Opt-In zur personenbezogenen Messung von Reaktionen? Wie stellen wir sicher, dass der Nutzer auch seine richtigen Daten angibt? Wie trennen wir echte Nutzer von Spambots?

Diese und weitere Fragen beantwortet der Digital CRM- Anbieter artegic AG in einer neuen Checkliste. Das Dokument zeigt, wie wie sich Umfang und Qualität der gewonnenen Daten steigern lässt.

Mehr →

Mehr… · Kommentare { 0 }

Kostenloser Leitfaden beleuchtet die wichtigsten E-Mail Marketing-Aspekte

Die Fokusgruppe E-Mail im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. hat einen neuen Leitfaden mit Tipps und Tricks für den Einsatz des E-Mail-Marketing-Instruments in Unternehmen veröffentlicht.

Die Autoren beleuchten in ihrem Leitfaden vor allem vier Aspekte des E-Mail-Marketings: Content, Adressgenerierung, Tools und Technologien sowie Trigger-Mails.

Die Fokusgruppe verfolgt mit der Publikation das Ziel, E-Mail-Marketing als einen der etabliertesten Bestandteile im Online-Marketing-Mix in Hinblick auf die wichtigsten Erfolgsfaktoren und oft unbekannte Potenziale zu beleuchten. „E-Mail steht für Veränderung, aber auch für Anpassungsfähigkeit“, sagt André Görmer (Mapp Digital), Vorsitzender der Fokusgruppe E-Mail im BVDW. „Leider herrscht aber hier und da große Unsicherheit in Bezug auf den wirkunsvollen Einsatz von E-Mail. Dem möchten wir mit diesem Leitfaden entgegen wirken und Unternehmen wichtige Handlungsempfehlungen für den Einsatz von E-Mail im Marketing an die Hand geben.“

Der rund 40 Seiten umfassende Leitfaden „E-Mail-Marketing: Kundendaten optimal nutzen – Konzepte, Strategien, Tipps und Tricks für den Einsatz des E-Mail-Marketing-Instruments in Unternehmen“ ist ab sofort kostenfrei als PDF-Datei verfügbar.

Mehr… · Kommentare { 0 }

Vortrag auf der CO-REACH: „E-Mail-Marketing beyond the Newsletter“

Ein Hinweis in eigener Sache: Am 21. und 22. Juni 2017 findet wieder die Dialogmarketing-Messe CO-REACH im Messezentrum Nürnberg statt.

Ich freue mich darauf, am ersten Messetag den Vortrag „E-Mail-Marketing beyond the Newsletter: neue Ideen für erfolgreiche Mailings“ (Crossmedia Area, 16.00 Uhr) zum Programm beisteuern zu dürfen:

E-Mail Marketing bedeutet weitaus mehr als nur einen Newsletter zu verschicken. In seinem Vortrag stellt Nico Zorn, Partner bei Saphiron Digital Strategy Consultants, neue Potenziale, Taktiken und Best Practices für erfolgreiche Mailings vor.

Darüber hinaus erläutert er, mit welchen Methoden qualifizierte E Mail-Adressen von Interessenten und Kunden generiert werden können und wie Sie Ihren Anmeldeprozess optimieren, um jeden Tag mehr Adressen zu gewinnen.

Im Vorfeld der Veranstaltung habe ich mich mit dem CO-REACH Magazin über den Status Quo im E-Mail Marketing unterhalten. Den Beitrag finden Sie auch im Blog der Messe: Harte Konkurrenz im Posteingang

Vielleicht sehen wir uns in Nürnberg?

Mehr… · Kommentare { 0 }

Wie lässt sich die Abmelderate im E-Mail Marketing reduzieren?

Wie lässt sich die Abmelderate im E-Mail Marketing reduzieren, um langfristig hohe Reichweiten sicherzustellen? MarketingSherpa ist dieser Frage nachgegangen und hat Verbraucher gefragt, warum sie sich von Newslettern abgemeldet haben.

Die sechs am häufigsten genannten Aspekte (Mehrfachnennungen waren möglich) geben Impulse für die Optimierung der eigenen E-Mail Marketing Strategie:

  • Ich erhalte allgemein zu viele E-Mails (26%)
  • Die E-Mails sind für mich nicht relevant (21%)
  • Ich erhalte zu viele E-Mails von diesem Unternehmen (19%)
  • Die E-Mails versuchen mir immer etwas zu verkaufen (19%)
  • Der Inhalt der E-Mails ist langweilig, er wiederholt sich und er ist für mich nicht interessant (17%)
  • Ich habe keine Zeit, um die E-Mails zu lesen (16%)

Die Zahlen von Marketingsherpa im Detail:

Chart: Gründe für die Abmeldung von Newslettern

Chart: Gründe für die Abmeldung von Newslettern (klicken für eine größere Ansicht)

Mit welchen Taktiken lässt sich die Abmelderate reduzieren und das Engagement im E-Mail Marketing erhöhen? Daniel Burstein von MarketingSherpa hat hierzu mit Daniel Incandela, Chief Marketing Officer bei Return Path, ein Interview anlässlich des MarketingSherpa Summit 2017 geführt:

At MarketingSherpa Summit 2017, we interviewed Daniel Incandela, Chief Marketing Officer, Return Path about our latest research into why consumers unsubscribe. Watch this interview to get tips for not only decreasing unsubscribes but also increasing engagement and inbox placement.

Siehe hierzu auch: Abmeldungen und Spam-Beschwerden reduzieren: So verhindern Sie den Reichweitenverlust im E-Mail Marketing

Mehr… · Kommentare { 0 }

Exklusive Insights für erfolgreiches E-Mail-Marketing

Jetzt den kostenlosen Newsletter anfordern und einmal pro Monat aktuelle News, Best Practices und Ideen für erfolgreiches E-Mail-Marketing erhalten.
ANFORDERN
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Adresse wird garantiert nicht weitergegeben. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.